Das Schlossgymnasium ist seit dem 04.05.2020 eingeschränkt geöffnet.

Die Schulleitung und Verwaltung sind zu den üblichen Geschäftszeiten erreichbar.

Seit dem 04.05.2020 findet eingeschränkter Unterricht in den beiden Jahrgangsstufen statt. Ab dem 15.06.2020 werden die Klassen 5-10 in geteilten Gruppen und ĂŒber die Stufen versetzt unterrichtet. Dabei gelten Hygiene- und Abstandsregeln. Die Eltern, Schülerinnen und Schüler sind darüber informiert und haben schon einen neuen Stundenplan erhalten.

Damit findet dann das Homeschooling im Kern nicht mehr statt. FĂ€cher, die nicht im PrĂ€senzunterricht stattfinden können, werden weiter per Fernunterricht erteilt. Die Verteilung des Unterrichtsmaterials erfolgt nach individuellen Absprachen und über die schuleigene Cloud oder per E-Mail.

Zusätzlich wollen wir euch ein Unterstützungsangebot in dieser Krisenzeit anbieten:
Wenn ihr über den unterrichtlichen Stoff hinaus Sorgen und Nöte habt dann könnt ihr euch gerne bei der Beratungslehrerin Frau Miehe (miehe(at)schlossgymnasium-kirchheim.de) oder bei der Schulsozialarbeiterin Frau Müller (schulsozialarbeit(at)schlossgymnasium-kirchheim.de oder 07021- 9566824)melden.
Gerne können Sie sich aber auch als Eltern unter diesen Kontaktdaten melden.

Wir hoffen auf ein gesundes Wiedersehen im Schlossgymnasium.

Links zu aktuellen Informationen und Hinweisen:
Kultusministerium Robert-Koch-Institut (RKI)

Abitur 2020 Motivationsplakate

weitere News