Elternvertretung: Infos

Elternbeirat

Im Schuljahr 2019/2020 besteht der Elternbeirat am Schlossgymnasium aus den gewählten Mitgliedern der jeweiligen Klassen, die sich mindestens einmal pro Schulhalbjahr treffen. In der ersten Sitzung wählt der GEB einen 1. und 2. Vorsitzenden aus seinen Reihen. Dieses Schuljahr vertreten als 1. Vorsitzende Frau Anette Beck und als Stellvertreterin Frau Martina Putsch das Schlossgymnasium in schulinternen und städtischen Gremien.

Schulkonferenz

Die Schulkonferenz versammelt sich ebenfalls einmal pro Schulhalbjahr. Teilnehmer sind die Schulleitung, drei weitere Lehrkräfte, die SMV und insgesamt vier Elternvertreter: Die 1. Vorsitzende Frau Anette Beck ist kraft ihres Amtes Teilnehmerin in der Schulkonferenz. Weitere gewählte Elternvertreter in der Schulkonferenz sind Frau Martina Putsch, Frau Ulrike Schenkel  und Herr Thomas Müller. Außerdem wurden Frau Nicola Radl als 1. Stellvertreterin, Herr Sven Dahlmeier als 2. Stellvertreter und Herr Oliver Ewinger als 3. Stellvertreter gewählt.

Konto des Elternbeirats

Im Schuljahr 2019/2020 werden pro Familie 4 € (Sozial-Familienbeitrag) über die Schulleitung für das Konto des Elternbeirats eingesammelt. Von diesem Konto werden z.B. Zuschüsse für die SMV, die Schülerzeitung, die Bücherei, zur Ganztagesbetreuung oder zum Schullandheimaufenthalt gewährt, aber auch Geschenke gekauft und Referenten bezahlt. Verwaltet wird das Konto des Elternbeirats derzeit von Andreas Klan, dem Kassenwart.