Sch├╝leraustausch mit Calahorra (Spanien)

Calahorra liegt in der spanischen Region "La Rioja" (Bildquelle: Wikimedia Commons)

Seit 2011 besteht der Kontakt zu unserer spanischen Partnerschule, dem I.E.S. Valle del Cidacos in Calahorra. Calahorra liegt in La Rioja, einer kleinen Region in Nordspanien, bekannt vor allem durch seine Weine. Da viele Deutsche nur das touristische Spanien, also die Mittelmeerküsten oder Mallorca kennen, können die Schüler bei diesem Austausch eine typische spanische Kleinstadt im Inland kennenlernen, wo die traditionelle Lebensweise der Spanier noch intakt ist. An der Partnerschule wird Deutsch nicht als reguläres Fach unterrichtet; aber an dem Austausch nehmen nur Schülerinnen und Schüler teil, die in Calahorra in der bilingualen Klasse sind und sich gut auf Englisch verständigen können.

In der Regel können ca. 25 bis 30 Schülerinnen und Schüler der Spanischklassen an dem Austausch teilnehmen. Die Begegnungen finden meist im zweiten Halbjahr, zwischen März und Juni, statt und dauern eine Woche. Die Gruppe fliegt nach Bilbao und von dort sind es noch zwei Stunden Fahrt mit dem Bus.Während der Schultage werden für die Gruppe der Gastschüler Ausflüge organisiert; am Wochenende macht die Familie das Programm; ebenso ist es dann in Deutschland. Die Kosten belaufen sich je nach Flugpreisen auf 250-300€.

Weiterf├╝hrende Links:

R├╝ckblick 2015/16: Kirchheimer in Calahorra