Das Schlossteam zum ersten Mal beim AKB-Sponsorenlauf

Das grĂ¶ĂŸte Breitensportevent der Region wurde dieses Jahr noch grĂ¶ĂŸer und hat am vergangenen Mittwoch mit ĂŒber 1800 Teilnehmenden erneut seinen Rekord vom letzten Jahr getoppt.

Mittendrin leuchteten die grünen Schlosstrikots, denn für das Schlossgymnasium kamen spitzenmäßige 31 Läuferinnen und Läufer für den guten Zweck zusammen – und das trotz des grauen Himmels und Dauerregens! 

Bei seiner ersten Teilnahme in diesem Jahr trat eine gutgelaunte und bunt gemischte Truppe aus der Schlossfamilie an: Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und das Team aus der EssBar.  Alle trotzten dem Regen und stellten sich der Herausforderung, eine Stunde lang die Kirchheimer Altstadt zu umrunden. Der Rundkurs belief sich dieses Jahr auf 1200 Meter. Entlang ihres Weges wurden die Teilnehmenden durch Musik, Trommler, Verpflegungsstationen und Zuschauer in ihrer Mission bestärkt. Und dies zeigte seine Wirkung! Zusammen erlief unser Team 248 Runden, also unglaubliche 298 Kilometer. Das Team der EssBar war eine erstklassige Unterstützung und erlief allein gemeinsam 36 Runden. 

Das Schlossgymnasium spendete demnach 496 Euro an den AKB und das Mehrgenerationenhaus Linde. Insgesamt kamen knapp 20 000 Euro an Spendengeldern zusammen. 

Vielen Dank allen Läuferinnen und Läufern für ihr Engagement in guter Sache!